Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/schnatzfatz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die letzten 10 Minuten des Jahres

Womit verbringt man die letzten 10 minuten im jahr
Man zieht sich an
Geht runter
Man feuert raketen in altneue himmel
Die finsternis der bleiernen zukunft lastet fröhlich
Auf einsamer seele. Einsam, geheilt und zufrieden
Manche Momente lassen sich nur auf sich selbst konzentriert erfahren
Einmal brachlegen bitte, reinigen und wieder voll machen
Aber wirklich silvester ist erst, wenn die kirchen beständig
Die mitternacht verwirbeln

Wär das nicht lustig,
ich ständ am fenster und geriete in brand
weil eine rakete mir gesellschaft leisten wollte.
Bestimmt würde jemand drüber lachen

Bald geht’s los
Übe dich in geduld, genieße die verzögerung deiner eigenen ungeduld
Und lass dein herz ganz weit offen
Für die welt, ihre freuden und sorgen
Für deine freunde, ihre sorgen und freuden
Für deine familie, für ihre freuden und sorgen
Für deine bekannten, für sorgen und freuden

Alles Liebe fürs neue Jahr 2008, vielleicht mit Anker oder doch mit einer Ente

5.1.08 02:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung